Kategorie: Tiere

Der Orange Zwergkrebs (CPO) ist eine Zuchtform von Cambarellus patzcuarensis aus Mexiko.

Lebensraum des Orangen Zwergkrebses (CPO)

Der Orange Zwergkrebs (CPO) ist eine Zuchtform von Cambarellus patzcuarensis aus Mexiko, der grau-braun gefärbt ist. Diese Zuchtform ist dagegen leuchtend orange gefärbt.

Wirbellose

Alle Hochzuchten des Platy gehen auf die Wildstämme zweier Arten zurück, den Spiegelkärpfling Xiphophorus maculatus und den Papageienkärpfling Xiphophorus variatus zurück. Ihre Verbreitungsgebiete in Mittelamerika sind fast deckungsgleich und in der Körperform unterscheiden sie sich auch kaum voneinander. Der Papageienkärpfling wächst jedoch langsamer und seine endgültige Färbung bildet sich erst spät aus, daher wird er im Zoofachhandel seltener und meist auch teurer als der Spiegelkärpfling angeboten.

Fische

Was wäre ein Aquarium ohne Pflanzen und Fische? Die Magie die uns Fasziniert steht und fällt mit dem Leben im Aquarium. Je schöner eine Aquarium eingerichtet ist, und je ausgefallener die Tiere sind die es bewohnen, desto mehr bewundern wir es. Der Siamesische Kampffisch (Betta splendens) ist nicht nur besonders schön, er begeistert uns auch immer wieder mit seinem ganz persönlichem Charakter.

Fische

Als ich damals mein erstes Aquarium einrichtete, war ich auf der Suche nach einem kleinen Schwarmfisch, den ich problemlos in meinem 80 cm Aquarium halten konnte. Dabei stieß ich auf den Keilfleckbärbling (Trigonostigma heteromorpha). Nach einem intensiven Gespräch mit meinem Händler entschied ich mich jedoch für einen sehr ähnlichen Fisch, dem Roten Keilfleckbärbling oder auch Hängels Keilfleckbärbling (Rasbora hengeli).

Fische

Die Moosbarbe ist eine Zuchtform der Borneobarbe. Im Gegensatz zur Borneobarbe ist die Moosbarbe nicht gestreift sondern durchgehend intensiv grün gefärbt. Beide Tiere sind unter dem selben wissenschaftlichen Namen Puntius anchisporus…

Fische