CO2-Düngung | Warum sie wichtig ist und wie es geht

In vielen Artikeln bin ich bereits darauf eingegangen, wie wichtig eine CO2-Düngung für bepflanzte Aquarien ist. Dabei habe ich sowohl die Zusammenhänge in der Wasserchemie, als auch Teile der notwendigen Technik wie Druckgasanlagen oder Zugabegeräte beschrieben. Damit ihr für euren Einstieg in die CO2-Düngung oder für die Erweiterung eurer bestehenden CO2-Anlagen alle Informationen beisammen habt, habe ich hier alle relevanten Beiträge zu diesem Thema zusammen gefasst.

Anzeige

Technik zur CO2-Düngung

CO2 mit einer Nachtabschaltung richtig zugeben

Ein einfaches Magnetventil für CO2-Anlagen. Die lange Zuleitung wurde einfach aufgewickelt und darüber gehangen.
Ein einfaches Magnetventil für CO2-Anlagen. Die lange Zuleitung wurde einfach aufgewickelt und darüber gehangen.

Bereits in mehreren Artikeln habe ich angesprochen wie wichtig die Düngung mit CO2 ist. In erster Linie ist es ein wichtiger Pflanzen-Nährstoff aber auch die Wasserqualität an sich wird durch die Zugabe von CO2 deutlich verbessert. In diesem Artikel werde ich beschreiben, wie das kostbare Gas am besten zugegeben wird, insbesondere die Nutzung einer Nachtabschaltung werde ich näher beschreiben. –> Zum Beitrag

CO2-Zugabegeräte

CO2 Reaktoren im Vergleichtest

CO2 ist ein wesentlicher Baustein für gesundes Pflanzenwachstum. Ohne CO2 kann es schnell zu Mangelerscheinungen wie zum Beispiel Krüppelwuchs der Pflanzen oder Kalkablagerungen auf den Blättern kommen. Neben den Wuchsfördernden Eigenschaften hat CO2 jedoch auch noch einige positive Nebeneffekte wie zum Beispiel die Senkung des ph-Wertes was auch den Fischen ein naturnahes Klima bietet. –> Zum Beitrag

JBL Pro Flora Taifun Reaktor | Testbericht

JBL Pro Flora Taifun Reaktor
JBL Pro Flora Taifun Reaktor

Das System des JBL Pro Flora Taifun Reaktor funktioniert ähnlich wie das des Dennerle Profi-Line CO2 Flipper. Nur laufen die Blasen hier nicht hin und her sondern in Kreisbahnen nach oben. Die Steigung der Bahn bleibt dabei konstant, wodurch die Blasengeschwindigkeit am Anfang wesentlich höher ist. Durch die Kreisbahn ist der gesamte Weg der Blasen im JBL Taifun jedoch länger als beim Dennerle Flipper. –> Zum Beitrag

Dennerle Profi-Line CO2 Flipper | Testbericht

Kleine, hängenbleibende Blasen im Dennerle CO² Flipper
Kleine, hängenbleibende Blasen im Dennerle CO² Flipper

Wer ein CO2 Pflanzen-Dünge-Set von Dennerle kauft, der kauft auch gleich einen Flipper genannten Reaktor. Diesen gibt es als Micro-Flipper für Aquarien bis 60 Liter, Mini-Flipper für Aquarien bis 160 Liter, als Flipper für Aquarien bis 300 Liter und als Maxi-Flipper für Aquarien bis 600 Liter. Ich habe den „normalen“ Flipper für 300 Liter Becken im Test. –> Zum Beitrag

Hydor CO2-Turbo Diffuser | Testbericht

Hydor CO2 Turbo Diffuser
Hydor CO2 Turbo Diffuser

Die Idee des Hydor CO2 Tubo Diffuser ist eigentlich gut. Durch ein Schaufelrad werden die einströmenden CO2 Blasen zerkleinert und an das umliegende Aquariumwasser abgegeben. Die sehr kleinen Blasen haben eine große Oberfläche. So reicht der Zeitraum in dem sie auf direktem Wege langsam zur Oberfläche steigen aus um ein Großteil des Gases im Wasser zu lösen. Schließlich erreicht noch ein feiner Nebel kleiner Blasen die Oberfläche. Diese bilden hier einen Teppich. Ob es sich hierbei schon um Falschgase oder noch um CO2 handelt kann ich nicht sagen. Ich habe jedoch keinen negativen Effekt bemerkt. –> Zum Beitrag

JBL ProFlora Taifun P2

Der JBL ProFlora Taifun P2 in einem bepflanzten Aquarium.
Der JBL ProFlora Taifun P2 in einem bepflanzten Aquarium.

In meinen bisherigen Erfahrungsberichten bin ich hauptsächlich auf CO2-Zugabegräte eingegangen, bei denen die Blasen über eine Laufbahn laufen und dabei in das Wasser diffundieren. Seid ich mit dem elmshorner Leitungswasser bei einer Karbonathärte von fünf arbeite ist mein CO2-Verbrauch jedoch stark gestiegen. Man merkt es doch ob man eine Karbonathärte von vier oder fünf hat. So musste ich mal eine gänzlich andere Art der CO2-Zugabe ausprobieren. Da ich einen Innenfilter habe kam eine aktive In-Line-Lösung nicht in Frage. Also entschied ich mich für einen keramischen Diffusor. Die Wahl viel dabei auf den JBL ProFlora Taifun P2. –> Zum Beitrag

Wasserchemie

Was du über Kohlenstoffdünger wissen musst

Flüssiges CO2 ist reine Chemie.
Flüssiges CO2 ist reine Chemie.

CO2 ist der wichtigste Nährstoff unserer Aquarienpflanzen. Er ist der Grundbaustein für die Photosynthese durch die mit Hilfe von Licht energiereiche Kohlehydrate wie verschiedene Zucker erzeugt werden. Im Aquarium liegt klassischerweise ein viel zu niedriger CO2-Gehalt vor, was dazu führt das unsere Pflanzen nur sehr langsam oder gar nicht wachsen. In jedem Aquarium sollte also CO2 zugegeben werden. Als Alternative zu gasförmigem CO2 finden wir auch flüssiges CO2 in Form von Carbo-Düngern im Handel. Doch diese Produkte sind ehr schädlich als förderlich. –> Zum Beitrag

Kreislauf von Stickstoff und CO2 im Aquarium

water-316625

Ein Aquarium ist ein kleines Biotop in dem wir die natürlichen Bedingungen freier Gewässer nachstellen wollen. In der Natur liegt ein großer Kreislauf vor, der uns das Wasser immer frisch erscheinen lässt. Das „stehende“ Wasser im Aquarium ist schnell nicht mehr frisch, wenn nicht der biologische Kreislauf im kleinen nachgestellt wird. Am Ende dieses Artikels kennt ihr die Zusammenhänge der Grundlegenden Aquarien-Chemie und versteht so, was mit Nitrit, Nitrat oder CO2 passiert, und wie ihr Einfluss auf das System nehmen könnt. –> Zum Beitrag

Viel Erfolg mit deiner Anlage!

Zum Schluss bleibt mir nur noch übrig dir viel Erfolg mit deiner neuen Technik zu wünschen. Ich denke, auch für dich war das richtige dabei und dass du zufrieden sein wirst.

Print Friendly