EHEIM Jäger 100 Regelheizer / Heizstab

Wer nicht unbedingt Goldfische in seinem Aquarium halten möchte kommt um einen Heizstab nicht herum. Der Klassiker unter Heizstäben sind die Heizstäbe der EHEIM Jäger Serie. Stellvertretend für diese Serie habe ich den EHEIM Jäger 100 getestet. Die Leistung dieses Modells ist ideal für Becken um 120 Liter. Alternativ gibt es den EHEIM Jäger Heizstab noch in acht anderen Größen.

   EHEIM Jäger thermocontrol
   25  50 75  100  125  150  200  250  300
 Min. Temperatur [°C]  18  18  18  18  18  18  18  18  18
 Max. Tmperatur [°C]  34  34  34  34  34  34  34  34  34
 Leistung [W]  25  50  75  100  125  150  200  250  300
 Min. Volumen [l]  20  25  60  100  150  200  300  400  600
 Max. Volumen [l]  25  60  100  150  200  300  400  600  1000
 Höhe [mm]  243  243  270  319  319  345  406  452  506
 Durchmesser [mm]  36  36  36  36  36  36  36  36  36

Auswahl des richtigen EHEIM Jäger Heizstabes

Messung des realen Energieverbrauchs des EHEIM Jäger 100 Heizstabes
Messung des realen Energieverbrauchs des EHEIM Jäger 100 Heizstabes

Zur einfachen Auswahl der richtigen Leistung des EHEIM Jäger Heizstabes kann man sich an die oben stehende Tabelle richten. Diese steht jedoch im Widerspruch zur Faustformel „ein Watt je Liter Wasser“. Die Angegebenen Werte sind in der Regel jedoch vollkommen ausreichend, da die Wassertemperatur nur geringfügig über der Raumtemperatur liegt. Sera verfolgt den Ansatz die Leistung nicht nur über die Wassermenge sondern auch über den Temperaturunterschied zu berechnen. Die nötige Leistung kann in einer Tabelle abgelesen werden. Im Heizmodus hat der EHEIM Jäger 100 übrigens eine Leistungsaufnahme von knapp 99 Watt, liegt also auch real im Bereich der Werksangabe.

Inbetriebnahme des EHEIM Jäger 100 Heizstabes

Kontrollleuchte des EHEIM Jäger 100 Heizstabes
Kontrollleuchte des EHEIM Jäger 100 Heizstabes

Zur Inbetriebnahme des EHEIM Jäger 100 Heizstabes gibt es nicht viel zu sagen. So simpel wie das Prinzip einen Heizstab in das Aquarium zu hängen ist, so simpel ist auch die Umsetzung. Mit einem Handgriff ist die Saugnapfhalterung im oberen Teil des Heizstabes montiert. Bei der Montage im Aquarium ist darauf zu achten, dass der Heizstab mindestens bis zur Kennzeichnung eingetaucht wird, da der Stab sonst überhitzen könnte. Der Heizstab ist komplett eintauchbar. Daher kann er nicht zu tief, aber zu hoch angebracht sein. Die gewünschte Temperatur wird an einem Drehregler eingestellt. Stimmt die gemessene Temperatur nicht genau mit der eingestellten Temperatur überein, kann man den EHEIM Jäger 100 justieren. Dazu wird ein Stift am Kopf des Heizstabes herausgezogen und die Skala auf die reale Temperatur eingestellt. Nach dem hereindrücken des Stiftes funktioniert die Skala wieder genau. Die Heizfunktion wird durch eine Kontrollleuchte angezeigt.

EHEIM Jäger 100 Heizstab mit entriegelter Temperatureinstellung zur Justierung
EHEIM Jäger 100 Heizstab mit entriegelter Temperatureinstellung zur Justierung

Reinigung / Pflege des EHEIM Jäger 100 Heizstabes

Die Reinigung des EHEIM Jäger 100 Heizstabes ist unkompliziert. Der Robuste Glaskörper verschmutzt so gut wie gar nicht. Zur Reinigung kann man ihn einfach mit warmen Wasser und einem Tuch abwischen. Etwas schwieriger zu Reinigen ist der Einstellring. Da der Heizstab komplett unter Wasser ist bildet sich hier gerne ein Algenfilm. Dieser sollte ein bis zwei mal im Jahr mit warmen Wasser und einer Bürste gereinigt werden. Ansonsten wird der Verstellmechanismus mit der Zeit schwergängig.

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Gastronomica  –  Country of Origin?