Einrichtung eines Aquariums | Welches Aquarium passt zu mir?

Vor kurzem hatte ich beschrieben wie man ein Aquarium mit Hilfe von Steinen, Wurzeln und anderem Dekorationsmaterial, dem Hardscape, richtig einrichtet. Dies setzte voraus, dass ihr schon ein Aquarium habt das ihr einrichten könnt. Für die unter euch die noch kein Aquarium haben möchte ich in diesem Artikel auf verschiedene Typen von Aquarien eingehen. Die Auswahl eines Aquariums ist nicht immer einfach und man sollte vor der Auswahl und dem Kauf eines Aquariums wissen was man von dem Becken erwartet.

Aquarien gibt es in verschiedenen Größen und Formen und auch die enthaltene Technik unterscheidet sich teilweise stark. Nachfolgend findet ihr ein paar Beispiele von typischen Aquarien und wie diese idealerweise genutzt werden können.

Der Nano-Cube

Eine sehr beliebte Form ist der sogenannte Nano-Cube. Bereits im Namen stecken zwei Eigenschaften dieses speziellen Beckens: Es hat die Form eines Würfels und es ist klein. Durch diese beiden Eigenschaften ist es nahezu ungeeignet für die Haltung von Fischen. In einem dicht bepflanzten Cube kann vielleicht noch ein Kampffisch gehalten werden. In einem größeren Cube von 30 Liter sind auch Zwergpanzerwelse möglich. Klassischerweise ist diese Beckenform auch nicht für die Haltung von Fischen gedacht. Vielmehr können hier Aquascaper kleine Landschaften bauen und diese mit Garnelen bevölkern.

Nano-Cubes bringen oft einen kleinen Innenfilter mit der in der Regel auch für den Einsatz mit Garnelen geeignet ist. Ansonsten können diese kleinen Becken auch einfach mit einem Innenfilter wie dem Dennerle Nano Eckfilter nachgerüstet werden. Teilweise große Unterschiede gibt es bei der Beleuchtung. Dies ist auch gar nicht verkehrt. Der Einsatz eines Nano-Cube ist recht vielseitig. Wer sein Nano-Cube für das Aquascaping oder zur Pflege anspruchsvoller Pflanzen nutzen möchte kann auf Modelle mit einer starken LED-Beleuchtung wie mein EHEIM aquastyle 16 zurückgreifen. Nano-Cubes werden aber auch oft mit künstlichen Pflanzen verwendet. Auch die häufig gepflegten Kampffische sind relativ Lichtscheu. Hier empfehlen sich dann Becken mit einer schwächeren Beleuchtung wie zum Beispiel ein Fluval CHI.

Sale
Fluval Edge II Nanoaquarium mit 46l Fassungsvermögen, schwarz
  • Durch ein versiegeltes Glasoberteil und die 100%ige Beckenfüllung wird ein spektakulärer glasklarer Blick von oben geboten und die Verdunstung vermindert.
  • Leistungsstarkes Beleuchtungssystem mit 42 LEDs (7.600 Kelvin) mit einer dunkelblauen Nachteinstellung
  • Vergessen Sie Kalkränder und verkalkte Abdeckscheiben
  • 3-Stufen-Aussenfilter
  • Breite: 43 cm, Tiefe: 26 cm, Höhe: 44,8 cm
Dennerle 6022 NanoCube Complete Plus - LED, 30 L
  • Gesicht und neue Technik
  • das Kernprodukt eines umfassenden Komplett-Sortiments
  • ein Vorzeigeprodukt des Mega-Trends "grüner Lifestyle"

Letzte Aktualisierung am 25.09.2017 um 03:39 Uhr

Das Komplettset

Das Komplettset zeichnet sich dadurch aus, dass man in den meisten Fällen keine Technik mehr zusätzlich zukaufen muss. Komplettsets haben einen Deckel in dem die Beleuchtung integriert ist. Wenn der Innenfilter fest verklebt ist beherbergt er auch den Regelheizer. Auch wenn ein Regelheizer nicht zwangsläufig zu einem Komplettset dazu gehören muss, so ist auf jeden Fall immer ein Innenfilter im Set enthalten. Ich werde hier auf die unterschiedlichen Produktreihen von Juwel eingehen und kurz die Unterschiede beschreiben. All diese Aquarien sind mit einer leistungsstarken T5-Beleuchtung und einem Bioflow Innenfilter mit integriertem Regelheizer ausgestattet.

Lange Aquarien

Die meisten erhältlichen Aquarien sind relativ Breit im Verhältnis zu ihrer Tiefe und Höhe. Diese Aquarien eignen sich besonders gut für die Pflege von Schwarmfischen wie dem blauen Neon. Diese Fische sind sehr schwimmaktiv und benötigen etwas „Auslauf“ den sie in der Breite des Aquariums finden. Mit die beliebtesten Vertreter dieser Aquarien ist die Serie Rio von Juwel. Mein eigenes Aquarium ist ein Rio 240 mit einer Länge von 120 cm. Dabei ist es aber nur 41 cm tief und 55 cm hoch.

Ein Überblick über mein Juwel Rio 240.
Ein Überblick über mein Juwel Rio 240.

Juwel Aquarium Rio 240 High-Lite mit Abdeckung, weiß
  • ca. 240 Liter, ohne Unterschrank, ohne Deko
  • inkl. Leuchtstofflampen 2 x 54 W (1047 mm)
  • inkl. JUWEL Filter System: Bioflow 3.0
  • inkl. Heizer: 200 W
  • Maße: 121 x 41 x 55 cm

Letzte Aktualisierung am 25.09.2017 um 03:39 Uhr

Hohe Aquarien

Bleiben wir in den Produktreihen von Juwel und sehen uns die Maße des Juwel Vision 260 an. Die Breite beträgt wie bei dem Rio 240 auch 120 cm. Dennoch hat dieses Becken 20 Liter mehr Fassungsvermögen. Dies liegt zum einen an der geschwungenen Scheibe die die Tiefe um fünf cm erhöht, aber vor allem an der Höhe von 64 cm. Wer dieses Aquarium auswählt hat wesentlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Die Tiefenwirkung dieses Aquariums ist wesentlich größer. Dies liegt nicht nur daran, dass die Tiefe tatsächlich größer ist, durch die geschwungene Frontscheibe ist dieser Effekt noch größer.

Auch der Auswahl von Fischen sind hier weniger Grenzen gesetzt. Während wir mit dem Rio an kleinere Schwarmfische gebunden waren können wir mit diesem Becken schon mal über Fische nachdenken die mehr in die Höhe wachsen. Ein gutes Beispiel ist der Skalar für den die Aquarien der Rio-Serie noch ungeeignet sind.

Juwel Aquarium 6700 Vision 260, dunkelbraun
  • ca. 260 Liter
  • inkl. Leuchtstofflampen 2 x 54 W (1047 mm)
  • inkl. JUWEL Filter System: Bioflow 6.0
  • inkl. Heizer: 300 W
  • Maße: 121 x 46 x 64 cm

Letzte Aktualisierung am 25.09.2017 um 01:20 Uhr

Dreieckige / Tiefe Aquarien

Nicht nur die Tiefe von dreieckigen Aquarien ist beeindruckend. Auch ihre Grundfläche dieser Eckaquarien ist sehr groß. Mit einer Breite von 123 cm und einer Höhe von 65 cm kommt das Juwel Trigon 350 auf ein Fassungsvermögen von 350 Liter. Grund hierfür ist die große Tiefe und die damit verbundene Grundfläche. Damit sind dreieckige Aquarien ideal für die Haltung von Bodenbewohnern wie Welsen, Garnelen und auch Krebsen geeignet. Durch den großen Inhalt und der großen Höhe steht aber auch der Haltung von Barschen, insbesondere von Diskus und Skalar nichts im Weg.

Juwel Aquarium 15300, Trigon 350, schwarz
  • ca. 350 Liter
  • inkl. Leuchtstofflampen 2 x 24 W (438 mm) & 2 x45 W (895 mm)
  • inkl. JUWEL Filter System: Bioflow 8.0
  • inkl. Heizer: 300 W
  • Maße: 123 x 87 x 65 cm

Letzte Aktualisierung am 25.09.2017 um 09:39 Uhr

Eigene Zusammenstellungen

Häufig trifft man auch auf Aquarien die man fertig so nicht im Laden kaufen könnte. Meistens sind dies Becken die in einzelnen Komponenten gekauft wurden und erst zu Hause zu einer Einheit zusammenfügt wurden. Eigentlich erscheint das unlogisch da Komplettsysteme ja bereits alles mitbringen. Die Auswahl einer eigenen Zusammenstellung beruht daher in der Regel auf besondere Ansprüche. Für sehr anspruchsvolle Pflanzen reicht die Beleuchtung oft nicht aus. Starke Quecksilberdampflampen müssen immer separat gekauft werden. Und auch Fische mit einen starken Stoffwechsel benötigen schnell einen kräftigen Außenfilter der in Komplettsets nicht enthalten ist.

Aquarium rechteckig GlassMax 100x40x50cm
  • Länge: 100 x Breite: 40 x Höhe 50cm
  • Kapazität: 200L,
  • Gewicht: 36,2kg
  • Dicke des Glases: 8mm

Letzte Aktualisierung am 25.09.2017 um 03:19 Uhr

Spezielle Anwendungsbereiche

Viele Aquarien stehen auch nicht unbedingt wie die meisten im Wohnzimmer. Einige Anwendungsbereiche sind recht speziell. So können zum Beispiel Axolotl gepflegt werden oder das Aquarium im Kinderzimmer aufgestellt werden. In diesen Fällen sollte immer geprüft werden welche speziellen Anforderungen man an das Aquarium stellt bevor man eine Auswahl trifft.

Gängige Aquariumkombinationen im Vergleich

 Aquarium   Maße (lxbxh)   Typ   Eignung 
Rio 240 121 x 41 x 55 lang Schwarmfische
Vision 260 121 x 66 x 64 hoch, tief Schwarmfische, hohe Fische
Lido 200 71 x 51 x 65 hoch, tief Meerwasser, Aquascaping, Bodenbewohner
Trigon 350 123 x 87 x 65 Ecke Meerwasser, hohe Fische, Buntbarsche, Bodenbewohner
Vivaline 240 120 x 40 x 50 lang Schwarmfische
Proxima Plus 250 100 x 50 x 50 tief Aquascaping, Bodenbewohner
Incpiria 500 160 x 55 x 65 lang alle Anwendungen
Incpiria 200 70 x 55 x 65 hoch, tief Aquascaping, Bodenbewohner
Rio 400 151 x 51 x 66 lang alle Anwendungen
Proxima 175 70 x 50 x 50 tief Aquascaping, Bodenbewohner

Hast du dich schon entschieden?

Sicherlich hast du schon im Hinterkopf welche Tiere oder Pflanzen dein Aquarium beheimaten soll. Mit den genannten Information solltest du jetzt in der Lage sein dir dazu das passende Aquarium auszusuchen. Welches ist dein Favorit? Lieber das hohe Aquarium für die eleganten Diskus oder doch ein Eckaquarium für den blauen Floridakrebs?

Im nächsten Punkt findest du ein paar Empfehlungen. Sowohl die Komplettaquarien von Juwel als auch von Eheim bieten neben der guten Qualität auch eine gutes Preis-Leitung-Verhältnis. Und bei Amazon sind sie in der Regel immer noch ein paar Euro günstiger als bei anderen Online-Shops. Insbesondere durch den nicht nur schnellen sondern auch kostenlosen Versand.

Ich freue mich auf deine Erfahrungen mit der Bestellung und deinem neuen Aquarium in den Kommentaren.

Print Friendly, PDF & Email

Deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Gastronomica  –  Country of Origin?