Aquarium Welt Beiträge

Bei kaum einem anderem Thema war die Natur so einfallsreich wie bei der Fortpflanzung. Auch im Fischreich gibt es einige interessante Methoden. Eine davon ist die Eifleckmethode, die von maulbrütenden Arten durchgeführt wird.

Lexikon

Viele Flusskrebse sind einfach in der Haltung und interessant zu beobachten. Die Männchen bilden Reviere, die Weibchen brauchen Rückzugsorte. Im Krebs-Aquarium muss es deswegen viele Verstecke und auch passende Wasserpflanzen geben. Flusskrebse wühlen aber nicht nur im Bodengrund, sie graben die Pflanzen aus oder zerlegen diese mit ihren Scheren. Sie brauchen für ihre ausgewogene Ernährung schließlich auch pflanzliche Kost. Ist diese im Futter bereits enthalten, ist den Tieren dennoch langweilig. Genau deswegen sind Krebse in Aktion ein besonderer Blickfang. Meist werden in einem Aquarium nur wenige Flusskrebse gehalten, damit diese genug Platz haben. Umso besser kann der Betrachter sie kennenlernen, jeder Flusskrebs lebt seine Eigenarten aus.

Pflanzen

DNZ

Strom kommt aus der Steckdose. Und Fische aus dem Zoogeschäft. Vielleicht hast du dir irgendwann schon einmal Gedanken darüber gemacht wo unsere Aquariumfische herkommen. Vielleicht aber auch nicht. Grundsätzlich gibt es hier zwei Verschiedene Möglichkeiten: aus Wildfang oder aus Nachzucht. Die deutsche Nachzucht gilt dabei als besonders schonend für die Tiere, weshalb der Handel diese Tiere mit der Abkürzung DNZ bewirbt.

Lexikon

Lernt man neue Menschen kennen und erzählt, dass man ein Aquarium hat, hört man direkt die Frage „was denn für eins?“. Ich habe mir angewöhnt, auf diese Frage mit „ein Großes“ zu antworten. Denn mit einer genaueren Erklärung kämen die meisten nicht-Aquarium-Besitzer überhaupt nicht zurecht. Aber was steckt eigentlich hinter dieser Frage? Welche Antwort erwartet werden könnte und wie man selbst sein Aquarium beschreiben könnte erfährst du im Beitrag.

Einrichtung

Chlorophyll ist ein Pflanzenfarbstoff, der für die charakteristische grüne Farbe der meisten Pflanzen verantwortlich ist. Gleichzeitig spielt das Molekül eine entscheidende Rolle während der Photosynthese und stellt damit Nahrung und Energie für die Pflanze zur Verfügung. Parasitär lebende Pflanzen zeigen daher oft keine grüne Farbe, da sie andere Pflanzen für Nährstoffe anzapfen, und nicht auf eigenes Chlorophyll und eine eigene Photosynthese angewiesen sind. Chlorophyll ist in allen Organismen zu finden, die Photosynthese betreiben, also in höheren Pflanzen, Algen, Cyanobakterien (Blaualgen) und manchen Bakterien.

Lexikon