Aquarium Welt Beiträge

Wer Mitglied in einer oder mehrerer Facebook-Gruppen zum Thema Aquaristik ist, kennt die Diskussionen, die zur Düngung geführt werden. Gefühlt wird jedes Problem auf einen Mangel an Phosphat und einer zu schwachen Düngung zurück geführt. Dabei ist es nicht nur wichtig welchen Dünger du einsetzten, sondern auch wie oft du deine Aquarium Pflanzen düngen solltest. In dem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie oft ich dünge und warum ich das so mache.

Pflanzen

Wenn wir Aquarianer bereits ein wenig Erfahrung gesammelt haben, verspüren viele von uns den Drang, vom klassisch bunten Gesellschaftsaquarium* abzuweichen. Biotop Aquarien, die einen bestimmten Bereich der Natur abbilden, bieten sich als erste Herausforderung an. Besonders beliebt ist das Schwarzwasser Biotop, wie es in Südamerika anzutreffen ist. Mit seinen bunten friedlichen Fischen in gedämpfter Atmosphäre bietet es einen wahren Ruhepol in der Wohnung.

Einrichtung

Klassischerweise werden Pflanzen direkt in das Aquarium gepflanzt. Warum sollte das auch anders sein? Da gehören sie ja auch hin. Ich bin aber schon einmal von einem bepflanzten Aquarium zu einem Malawi-Biotop gewechselt, weil mir die Arbeit mit den Pflanzen zu intensiv wurde. Und selbst mein sehr kleines 16 Liter Becken wurde mir immer mehr ein Dorn im Auge, weil es ohne viel Arbeit einfach nur zuwuchert und irgendwie immer noch langweilig war. Zeit für etwas Neues: Eine bepflanzte Schale!

Einrichtung

Ein Aquarium kann echt teuer sein. Vor allem das erste Becken haut immer richtig rein. Becken, Unterschrank, Hardscape, Filter, Beleuchtung und vieles Mehr will gekauft werden. Auch eine CO2-Anlage kann da einiges an Zusatzkosten verursachen. Kein Wunder, dass man darauf gerne erstmal verzichtet. Schließlich geht es ja offensichtlich auch ohne. Aber eine CO2-Anlage hat von Anfang an nur positive Auswirkungen auf die Wasserqualität und den Pflanzenwuchs. Gerade bei deinem ersten Aquarium solltest du dich aber nicht in der tiefen Produktvielfalt verzetteln und dir eine passende Komplettanlage kaufen.

Gasanlage

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass ich lange Zeit mein Rio 240 dicht bepflanzt hatte. Auch wenn dieses Becken in meinen Augen nur mittelgroß ist, hat mir die CO2 Versorgung einige Nerven gekostet. Zum Glück ist dieses Becken ja jetzt ein unbepflanztes Malawisee*-Biotop. In meinem kleinen 16 Liter Cube lege ich aber immer noch viel Wert auf einen kräftigen Pflanzenwuchs. Dementsprechend habe ich auch hier schon einige Reaktoren durchprobiert. Zuletzt auch den Dennerle CO2 Diffusor Ultra S.

Gasanlage