Autor: <span>Theresa</span>

Der Begriff Zytotoxizität setzt sich aus den griechischen Wortbestandteilen für „Zelle“ und „Giftigkeit“ zusammen. Das Wort beschreibt also die Fähigkeit gewisser Substanzen, organisches Gewebe bzw. Zellen zu schädigen. Die Substanzen selber sind dabei chemischen Ursprungs, also Umweltgifte, Medikamente oder Viren. Bei einer Immunreaktion können aber auch die körpereigenen Immunzellen zytotoxisch agieren. Eine mögliche Folge der Zytotoxizität kann der Zelltod sein, dieser muss aber nicht zwangsläufig eintreten.

Lexikon

Wer den Schritt vom Siamesischen Kampffisch zu exotischeren Betta-Arten wagen möchte, versucht sich am besten zunächst an Betta imbellis. Der friedliche Verwandte der kampflustigen Anfängerart stellt nämlich keine allzu hohen Ansprüche und lässt sich auch gut zur Fortpflanzung bringen. Wir geben dir die notwendigen Tipps, wie du dem friedlichsten Vertreter der Gattung die besten Bedingungen schaffst.

Fische

Die biologische Nomenklatur weist jeder Art einen eindeutig bestimmten wissenschaftlichen Namen zu, der immer aus zwei Wörtern besteht. Der Gattungsname wird großgeschrieben, der darauffolgende Artname klein. Dieses binäre System wurde im 18. Jahrhundert vom schwedischen Naturforscher Carl von Linné eingeführt.

Lexikon

Unter Maulbrütern versteht man Tiere, die entweder Eiern oder Jungtieren während der Brutpflege Unterschlupf in ihrem Maul gewähren. Werden die Eier im Maul getragen, spricht man von ovophilen Maulbrütern, bei…

Lexikon

„Klein, aber oho“ ist ein Slogan, der auf keinen Fisch so sehr zutrifft wie auf den Knurrenden Zwerggurami. Hinter dem sperrigen Namen und dem zarten Körper verbirgt sich ein wahres Energiebündel, das mit der passenden Einrichtung und Vergesellschaftung im Heimaquarium so richtig aufblüht. Wenn er sich wohlfühlt, zeigt der Knurrende Zwerggurami nicht nur die schillerndsten Farben, sondern lässt auch sein namensgebendes Knurren ertönen. Darum ist der lautstarke Winzling aus Südostasien mein persönlicher Lieblingsfisch geworden, den ich in diesem Artikel genauer vorstellen möchte.

Fische