Kategorie: Technik

Schon in mein ersten Aquarium hatte ich nie wirklich klares Wasser. Vor allem wenn ich mal von der Seite in das Becken gesehen habe, ist mir immer aufgefallen wie trüb das Wasser eigentlich war. Bis heute hatte ich diese leicht grüne Trübung bei jedem Aquarium. Viele Bekannte haben eine Filterstufe über Aktivkohle um das Wasser etwas klarer zu bekommen. Auch ein UV-Klärer tötet Algensporen und sorgt so für weniger Trübungen. Seid ein paar Wochen nutze ich jetzt aber auch Seachem Purigen und die Wasserqualität hat sich schlagartig verbessert. Für mich ein Grund euch zu zeigen, was das eigentlich ist.

Filter

Jedes Aquarium das ich kenne wird irgendwie beleuchtet. Die Aquarium Beleuchtung gehört zu einem Aquarium einfach dazu. Oder hast du schon einmal hinterfragt, ob sie überhaupt notwendig ist? Ob das richtig ist, ist eine Frage des Standpunktes. Denn unsere Fische benötigen keine Beleuchtung im Aquarium. Ganz im Gegenteil. Unsere Tiere fühlen sich sogar bei weniger Licht wohler als unter der grellen Aquarium Beleuchtung. Anders sehen das wohl die Pflanzen im Becken. Die brauchen sehr wohl Licht für die Photosynthese. Und dann sind da noch wir. Wir wollen sehen was im Aquarium passiert. Und das können wir nur mit Licht.

Beleuchtung

Kaum ist der Sommer da, steigt wieder die Wassertemperatur. Für mich die Zeit, mal wieder über die Kühlung des Aquariums zu schreiben. Aber auch für die Hersteller genau der richtige Zeitpunkt neue Produkte in diesem Bereich auf den Markt zu bringen. Das hat auch JBL so gemacht und zwei neue Walzenlüfter veröffentlicht.

Heizung

Ich lasse gerade vor meinem geistigen Auge die Tiere Revue passieren die ich euch schon vorgestellt habe. Mit Ausnahme der Red Bee Garnele fällt mir gerade keine Art ein für die ich nicht eine Heizung empfehlen würde. In den meisten Fällen ist eben nicht egal welche Wassertemperatur im Aquarium vorliegt. Sie muss auf eure Tiere abgestimmt sein, wobei es eine Kleinigkeit ist sie einzustellen.

Heizung

Beim Besuch im Sealife oder einem anderen großen Aquarium sehen wir nur das Becken. Wir haben freie Sicht auf die Tiere und Pflanzen. Ein ungetrübter Blick auf die Unterwasserwelt wie man sie sich sonst nur beim Lesen von Jules Verne vorstellen kann. Um uns diesen Anblick zu ermöglichen leistet hinter den Kulissen eine enorme Technik ihren Dienst. Als erfahrener Aquarianer kann man das schon abschätzen. Anfänger die jetzt vom „Aquarium-Virus“ gepackt werden sollten sich jedoch bewusst sein, dass auch zu Hause einiges an Technik für den Betrieb des Aquariums notwendig ist.

Technik