Schlagwort: Filter

Schon in mein ersten Aquarium hatte ich nie wirklich klares Wasser. Vor allem wenn ich mal von der Seite in das Becken gesehen habe, ist mir immer aufgefallen wie trüb das Wasser eigentlich war. Bis heute hatte ich diese leicht grüne Trübung bei jedem Aquarium. Viele Bekannte haben eine Filterstufe über Aktivkohle um das Wasser etwas klarer zu bekommen. Auch ein UV-Klärer tötet Algensporen und sorgt so für weniger Trübungen. Seid ein paar Wochen nutze ich jetzt aber auch Seachem Purigen und die Wasserqualität hat sich schlagartig verbessert. Für mich ein Grund euch zu zeigen, was das eigentlich ist.

Filter

In vielen Artikeln bin ich bereits darauf eingegangen, wie wichtig eine CO2-Düngung für bepflanzte Aquarien ist. Dabei habe ich sowohl die Zusammenhänge in der Wasserchemie, als auch Teile der notwendigen Technik wie Druckgasanlagen oder Zugabegeräte beschrieben. Damit ihr für euren Einstieg in die CO2-Düngung oder für die Erweiterung eurer bestehenden CO2-Anlagen alle Informationen beisammen habt, habe ich hier alle relevanten Beiträge zu diesem Thema zusammen gefasst.

Allgemein

Für viele Aquarianer, gerade bei Anfängern, wirkt es ehr abschreckend sich mit dem Thema Wasserwerte beschäftigen zu müssen. Unsere Fische und Wirbellose bevorzugen nicht nur einen bestimmten Temperaturbereich, das Wohlbefinden hängt auch maßgeblich vom Säuregrad, der Härte oder dem Sauerstoffgehalt ab. Bei unseren Pflanzen sieht es ähnlich aus, nur das hier noch diverse Makro- und Mikronährstoffe im Auge behalten werden müssen.

Allgemein

Das erste Aquarium ist aufgebaut, Wasser ist drin, Deko ist drin, nur die Fische fehlen noch. Als Einsteiger in die Aquaristik neigt man jetzt dazu Fische nach Gefühl und aussehen zu kaufen. Man schlendert an der langen Front der Aquarien in Zoohandlungen entlang und wählt den, den und den. In ein paar Tagen, Wochen oder Monaten ist die Enttäuschung groß wenn es nicht geklappt hat. Daher findet ihr hier ein paar Tipps, was bei der Pflege von Fischen beachtet werden sollte.

Fische

Der Malawisee ist eines der interessantesten Biotope für die Aquaristik. Die hier vorkommenden Fische sind sehr farbenfroh und deshalb entsprechend beliebt. Wer in dieses Biotop einsteigen will, sollte aber bei der Wahl des Besatzes recht vorsichtig sein. Die meisten Arten sind sehr anspruchsvoll was die Beckengröße, die Wasserqualität und die Fütterung angeht. Der Zebra Maulbrüter Chindongo saulosi, früher Pseudotropheus saulosi, ist durch seine vergleichsweise geringe Größe auch für Malawie-Anfänger geeignet.

Fische