Schlagwort: Pflanzen

Bei der Neueinrichtung eines Aquariums muss sich das natürliche Gleichgewicht im Aquarium mühevoll aufbauen. Neben Starterbakterien gibt es auch sogenannte Hilfspflanzen die uns helfen die Kreisläufe in Gang zu bringen. Eine beliebte Pflanze aus dieser Kategorie ist die Dichtblättrige Wasserpest (Egeria densa).

Pflanzen

Im Alltag gewinnt die Beleuchtung über LED immer mehr Bedeutung. Mit gefühlten Ewigkeiten Verspätung setzt jetzt auch die Aquarientechnik auf diese moderne Methode der Beleuchtung. Doch während, mit Ausnahme der EHEIM powerLED, nur relativ schwache Lampen für Nano Aquarien auf den Markt kamen war es für Liebhaber Lichtbedürftiger Pflanzen recht schwer etwas passendes zu finden. Seid etwa sechs Monaten schließt die Fluval LED Beleuchtung „Aqualife & Plant“ diese Lücke.

Technik

Was wäre ein Aquarium ohne Pflanzen und Fische? Die Magie die uns Fasziniert steht und fällt mit dem Leben im Aquarium. Je schöner eine Aquarium eingerichtet ist, und je ausgefallener die Tiere sind die es bewohnen, desto mehr bewundern wir es. Der Siamesische Kampffisch (Betta splendens) ist nicht nur besonders schön, er begeistert uns auch immer wieder mit seinem ganz persönlichem Charakter.

Fische

Der Zwergkleefarn Marsilea hirsuta ist ein schöner Bodendecker, der, wenn er erstmal eingepflanzt ist, nur noch wenig Pflege benötigt. Ursprünglich stammt Marsilea hirsuta aus Australien ist Heute aber auf der ganzen Welt anzutreffen. Seid den 1980er Jahren wird Marsilea hirsuta als Aquariumpflanze gehalten und ist Heute kaum noch weg zu denken.

Pflanzen

Sowohl gestalterische Gründe als auch Probleme mit dem Aquarium wie zum Beispiel Algenbefall könne Gründe sein den Südamerikanischen Froschbiss (Limnobium laevigatum) einzusetzen. Die langen Wurzeln sind einzigartig unter den in Deutschland handelsüblichen Aquarienpflanzen und bieten dem Betrachter völlig neue Perspektiven.

Pflanzen