Schlagwort: Sozialverhalten

Der Malawisee ist eines der interessantesten Biotope für die Aquaristik. Die hier vorkommenden Fische sind sehr farbenfroh und deshalb entsprechend beliebt. Wer in dieses Biotop einsteigen will, sollte aber bei der Wahl des Besatzes recht vorsichtig sein. Die meisten Arten sind sehr anspruchsvoll was die Beckengröße, die Wasserqualität und die Fütterung angeht. Der Zebra Maulbrüter Chindongo saulosi, früher Pseudotropheus saulosi, ist durch seine vergleichsweise geringe Größe auch für Malawie-Anfänger geeignet.

Fische

In nur wenigen kleinen Aquarien werden keine Zierfische gehalten. In den allermeisten Fällen legen Aquarienbesitzer viel Wert darauf das Leben, und oft auch das sehr interessante Sozialverhalten zu beobachten. Doch Fisch ist nicht gleich Fisch. Und Aquarium ist nicht gleich Aquarium. Deshalb passen nicht alle Arten in jedes Becken. In diesem Beitrag möchte ich einen kleinen Überblick darüber geben was wir überhaupt als Zierfische bezeichnen und welche Unterschiede es gibt. Vor allem Anfängern möchte ich damit helfen die richtigen Zierfische für ihr Aquarium auszuwählen.

Tiere

Aquarium einrichten für Anfänger – Tipps und Tricks zum optimalen Aquarium: Jeder wer den Start in die Aquaristik wagt, wird am Anfang einiges an Hilfe benötigen. Die Aquaristik ist ein recht kompliziertes Hobby, denn man muss einiges was die Haltung von Zierfischen angeht einhalten. Natürlich gilt es bei der Einrichtung eines Aquariums einiges zu beachten. In diesem Artikel erfahrt ihr 5 Tipps, welche jeder Anfänger beachten sollte. Eine ausführliche Anleitung zum Aquarium einrichten gibt es im verlinkten Artikel.

Einrichtung

Der Trauermantelsalmler Gymnocorymbus ternetzi ist wie die meisten Salmler ein nicht aggressiver, sehr friedliebender Fisch. Neben der klassischen schwarzen Farbgebung ist  im Handel eine Schleierform und teilweise auch eine als „Gold“ oder „Weiß“ bezeichnete farblose Variante im Umlauf. Da die meisten Zierfische auffällig gefärbt sind, ist der Trauermantelsalmler schon aufgrund seiner zurückhaltenden Farbgebung ein besonderer Blickfang. Der Fisch scheint stolz auf sein schwarzes Gewand zu sein und zeigt es gerne in seiner ganzen Fülle.

Fische

Neons gehören zu den beliebtesten Aquarienfischen. Insbesondere Neonsalmler (Paracheirodon innesi) werden gerne auch von Anfängern gehalten. Wer sich noch mehr am schillernden Aussehen von Neons begeistern möchte, sollte sich auch den Paracheirodon simulans (Blauer Neon) ansehen, der jedoch besondere Wasserwerte erwartet.

Fische