Schlagwort: Südostasien

Der Javafarn Microsorum pteropus ist eine der am weitesten verbreiteten Aquariumpflanzen. Dies liegt vor allem daran, dass seine Pflege recht einfach ist. Aber auch seine kräftige Farbe und der Variantenreichtum tragen ihren Teil zum Erfolg von Microsorum pteropus bei. Da Microsorum pteropus einen Wurzelstock, das sogenannte Rhizom, besitzt unterscheidet sich das Einpflanzen von Javafarn jedoch etwas von anderen Pflanzen.

Pflanzen

Interessierte Leser haben mit Sicherheit schon festgestellt, dass meine Fische alle in Südamerika beheimatet sind. Bevor ich auf Südamerika umgeschwenkt bin habe ich fast ausschließlich Tiere aus Südostasien gepflegt. Das hat diverse Vorteile gegenüber einem kunterbunt gemischten Gesellschaftsbecken. Die Harmonie der Tiere untereinander ist viel besser. Die Unterscheidung nach Herkunft beschränkte sich aber bereits damals nur auf die Fauna und nicht auf die Flora. In diesem Artikel zeige ich welche Möglichkeiten man hat wenn man Pflanzen nach Herkunft auswählen möchte.

Pflanzen

Hygrophila polysperma ist eine genügsame Pflanze für alle Arten von Aquarien. Sie ist von tropica als „einfach“ eingestuft, und wird daher sicherlich im Fachhandel schon vielen Aquarianern beim Start in das Hobby angeboten. Tatsächlich wächst Hygrophila polysperma untern den meisten Bedingungen sehr schnell, was jedoch auch bedeutet, dass man als Aquarianer beim Schneiden auf Zack sein muss um die Herrschaft über die Pflanze zu behalten.

Pflanzen

Was wäre ein Aquarium ohne Pflanzen und Fische? Die Magie die uns Fasziniert steht und fällt mit dem Leben im Aquarium. Je schöner eine Aquarium eingerichtet ist, und je ausgefallener die Tiere sind die es bewohnen, desto mehr bewundern wir es. Der Siamesische Kampffisch (Betta splendens) ist nicht nur besonders schön, er begeistert uns auch immer wieder mit seinem ganz persönlichem Charakter.

Fische

Als ich damals mein erstes Aquarium einrichtete, war ich auf der Suche nach einem kleinen Schwarmfisch, den ich problemlos in meinem 80 cm Aquarium halten konnte. Dabei stieß ich auf den Keilfleckbärbling (Trigonostigma heteromorpha). Nach einem intensiven Gespräch mit meinem Händler entschied ich mich jedoch für einen sehr ähnlichen Fisch, dem Roten Keilfleckbärbling oder auch Hängels Keilfleckbärbling (Rasbora hengeli).

Fische