Schlagwort: Wassertemperatur

In vielen Artikeln bin ich bereits darauf eingegangen, wie wichtig eine CO2-Düngung für bepflanzte Aquarien ist. Dabei habe ich sowohl die Zusammenhänge in der Wasserchemie, als auch Teile der notwendigen Technik wie Druckgasanlagen oder Zugabegeräte beschrieben. Damit ihr für euren Einstieg in die CO2-Düngung oder für die Erweiterung eurer bestehenden CO2-Anlagen alle Informationen beisammen habt, habe ich hier alle relevanten Beiträge zu diesem Thema zusammen gefasst.

Allgemein

Für viele Aquarianer, gerade bei Anfängern, wirkt es ehr abschreckend sich mit dem Thema Wasserwerte beschäftigen zu müssen. Unsere Fische und Wirbellose bevorzugen nicht nur einen bestimmten Temperaturbereich, das Wohlbefinden hängt auch maßgeblich vom Säuregrad, der Härte oder dem Sauerstoffgehalt ab. Bei unseren Pflanzen sieht es ähnlich aus, nur das hier noch diverse Makro- und Mikronährstoffe im Auge behalten werden müssen.

Allgemein

Kaum ist der Sommer da, steigt wieder die Wassertemperatur. Für mich die Zeit, mal wieder über die Kühlung des Aquariums zu schreiben. Aber auch für die Hersteller genau der richtige Zeitpunkt neue Produkte in diesem Bereich auf den Markt zu bringen. Das hat auch JBL so gemacht und zwei neue Walzenlüfter veröffentlicht.

Heizung

Ich lasse gerade vor meinem geistigen Auge die Tiere Revue passieren die ich euch schon vorgestellt habe. Mit Ausnahme der Red Bee Garnele fällt mir gerade keine Art ein für die ich nicht eine Heizung empfehlen würde. In den meisten Fällen ist eben nicht egal welche Wassertemperatur im Aquarium vorliegt. Sie muss auf eure Tiere abgestimmt sein, wobei es eine Kleinigkeit ist sie einzustellen.

Heizung

Beim Besuch im Sealife oder einem anderen großen Aquarium sehen wir nur das Becken. Wir haben freie Sicht auf die Tiere und Pflanzen. Ein ungetrübter Blick auf die Unterwasserwelt wie man sie sich sonst nur beim Lesen von Jules Verne vorstellen kann. Um uns diesen Anblick zu ermöglichen leistet hinter den Kulissen eine enorme Technik ihren Dienst. Als erfahrener Aquarianer kann man das schon abschätzen. Anfänger die jetzt vom „Aquarium-Virus“ gepackt werden sollten sich jedoch bewusst sein, dass auch zu Hause einiges an Technik für den Betrieb des Aquariums notwendig ist.

Technik