Schlagwort: Wasserwerte

Vor kurzem habe ich über den JBL ProScape Rechner berichtet. Dieses Tool ist recht neu und erscheint in CSS3 programmierten, modernen Design. Doch gab es da nicht schon einmal sowas? Bereits vor Jahren habe ich meine Wasserwerte im sera Online-Labor archiviert. Nach kurzer Suche habe ich auch dieses Tool an der bekannten Stelle unter sera Interaktiv wiedergefunden. In unveränderten Design und mit bewährten Funktionen.

Allgemein

Bereits Mitte 2014 hat Steffen Henrich von TECHKON in einem Forum einen Beitrag über den AquaCatcher© veröffentlicht. Diese Technologie wurde zusammen mit JBL weiterentwickelt und speziell auf die Anforderungen in der Aquaristik angepasst. Im Januar 2015 kam das System dann in die Regale des Aquaristik Fachhandels. Als JBL ProScan soll die Wasseranalyse mit Teststreifen und einer App für Smartphone oder Tablet auf eine neue Ebene gehoben werden. Neben der schnellen und einfachen Anwendung soll auch die Genauigkeit neue Maßstäbe setzten. Ich habe den JBL ProScan ausführlich getestet und werde meine Erfahrungen in diesem Beitrag zusammenfassen.

Allgemein

Der JBL ProScape Rechner ist eine Webanwendung mit der man nicht nur errechnen kann wie viel Dünger zugegeben werden muss, sondern auch die Qualität seiner Beleuchtung bewerten kann. Für Neueinrichtungen kann auch die benötigte Menge Bodengrund errechnet werden. So bietet der ProScape Rechner sowohl für Neueinrichtungen als auch für eingefahrene Aquarien einen gewissen Mehrwert.

Allgemein

Ein Aquarium ist ein kleines Biotop in dem wir die natürlichen Bedingungen freier Gewässer nachstellen wollen. In der Natur liegt ein großer Kreislauf vor, der uns das Wasser immer frisch erscheinen lässt. Das „stehende“ Wasser im Aquarium ist schnell nicht mehr frisch, wenn nicht der biologische Kreislauf im kleinen nachgestellt wird. Am Ende dieses Artikels kennt ihr die Zusammenhänge der Grundlegenden Aquarien-Chemie und versteht so, was mit Nitrit, Nitrat oder CO2 passiert, und wie ihr Einfluss auf das System nehmen könnt.

Allgemein

Cryptocorynen gehören zu den dekorativsten Aquarienpflanzen. Zudem gibt es diese „Wasserkelche“ auch in vielen verschiedenen Varianten von klein bis groß und von grün bis rot. Doch alle haben eine Gemeinsamkeit. Von Zeit zu Zeit werden sie von der Cryptocorynenfäule heimgesucht. Da alle Cryptocorynen des Aquariums betroffen sind, ist dies doppelt ärgerlich.

Allgemein Pflanzen